„Nandolino” – Holz-Skulptur von Nando Kallweit (2011) am Südufer des Pfaffenteichs

Skulptur-Nandolino-am-Pfaffenteich-Schwerin c Maxpress haupt
  • Statuen

Allgemein

  • Open Air
  • Parkplatz
  • Sitzgelegenheit
  • Verpflegung

Ganze sieben Meter lang, mit scharfen Zähnen und großen Augen, erhebt er sich am Südufer des Pfaffenteichs: Ein Holzdrache aus Nando Kallweits Schnitzerhand. Respekt oder gar Angst vor dieser Statue – ach was! Schon der Name „Nandolino“ lässt vermuten, dass es sich bei diesem Kunstobjekt um einen echten Magneten für Familien – vor allem für die kleinen Mitglieder – handelt.
Nandolino steht dabei nicht einfach nur so herum, nein: Er hat eine Aufgabe. Er ist ein Glücksdrache. 2011 nahm die zwei Meter hohe Statue ihren Platz am Südufer des Pfaffenteichs ein und war dabei pünktlich zum damals 20. Drachenbootfestival am Start. Seitdem gilt er als guter Geist der Drachenbootsportler und wacht über die Rennen. Bis er im November 2015 plötzlich verschwand... Die Schweriner waren regelrecht in Aufruhr, denn eine Ankündigung hatte es nicht gegeben. Wo war Nandolino also geblieben?

Skulptur-Nandolino-am-Pfaffenteich-Schwerin c Maxpress content 1
Fotos: maxpress

Es hatte sich herausgestellt, dass der Drache es sich seit 2011 erstens an einem Platz gemütlich gemacht hatte, der unter Denkmalschutz stand. Und zweitens hatte die Holzfigur eine Schönheitskur nötig. Im Winterlager bekam Nandolino also von seinem Schöpfer folglich einen neuen Anstrich und eine Zahnbehandlung. Und er sollte umziehen. Mithilfe verschiedener Sponsoren und nach einigen Verhandlungen durfte der sympathische Drache dann 2016 aber wieder an seinen angestammten Platz zurück – pünktlich zum damaligen Drachenbootrennen, versteht sich.
Damals wurde Nandolino gebührend begrüßt. Die Kinder der Kita gGmbH veranstalteten ihm zu Ehren einen Umzug und erdachten sogar ein eigenes Lied. Eine Aktion mit Glückspostkarten und Glücksarmbändern gab es auch – es ist ersichtlich, dass der Drache ein Wahrzeichen für den Pfaffenteich geworden ist.