Aktuelle-Ausgabe

WGS lädt Kinder in den Zoo ein
(28.09.2018)

Kleine Abenteurer freuten sich über besonderen Ausflug

Schwerin • Für die 50 Kinder der Kita Lankower Spielhaus war der Ausflug in den Schweriner Zoo etwas ganz Besonderes. Dank der Unterstützung der Wohnungsgesellschaft Schwerin konnten die Drei- bis Sechsjährigen einen schönen und abwechslungsreichen Ausflugstag erleben.

Tiere gucken, auf den Spielplätzen toben, ein leckeres Eis genießen – ein Besuch im Zoo lässt Kinderherzen einfach höher schlagen. Dieser Wunsch ging für die Kinder aus Lankow in Erfüllung. Am 12. und 14. September lud die Wohnungsgesellschaft Schwerin die Kita Lankower Spielhaus in den Zoo ein.
Aktionen wie diese gehören zur Philosophie der WGS. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich das Unternehmen in Projekten, besonders wenn es um Kinder geht. „Wir haben uns sehr gefreut, dass uns die WGS diesen Ausflug ermöglicht hat. Für die Kinder ist das ein großes Abenteuer“, berichtet Erzieherin ­Kathleen Beyer. Zusammen mit Mitarbeitern der WGS erkundeten die kleinen Zoobesucher mit großer Neugierde die verschiedenen Tiere, darunter auch das Tapir. Für das 200 Kilogramm schwere Säugetier hält die WGS bereits seit über 20 Jahren eine Tierpatenschaft. Ein Faultier, ein Wildhund und zwei Stinktiere waren schon Patenkinder der Wohnungsgesellschaft.
„Als Teil des kommunalen Verbundes unterstützen wir gerne den Schweriner Zoo. So haben wir neben der Übernahme von Patenschaften regelmäßig an Aktionen wie der LEOmanie teilgenommen“, berichtet
WGS-Geschäftsführer Thomas Köchig. In diesem Rahmen erwarb die WGS eine Löwenstatue, die nach ihren Wünschen individuell gestaltet werden konnte. Mit der Aktion wird der Bau einer neuen Löwenanlage finanziert. Auszubildende des ersten Lehrjahres hatten im Rahmen eines Projektes die lebensgroße Löwenstatue in verschiedenen Grüntönen angemalt und mit Motiven aus dem Leitbild der WGS zu einem echten Hingucker gemacht.

Text: Laura Buhl

Es gab viel zu entdecken: Der Zoobesuch war für die kleinen Abenteurer ein richtiges Highlight
Es gab viel zu entdecken: Der Zoobesuch war für die kleinen Abenteurer ein richtiges Highlight. Foto: WGS

Zurück