Aktuelle-Ausgabe

Trostlöwen sollen Lächeln zaubern
(04.12.2018)

Lions Club Schwerin spendet Plüschtiere an Rettungsdienst

Rund 2.500 Tassen Glühwein sind für den guten Zweck am Stand des Lions Clubs Schwerin getrunken worden. Innerhalb einer Woche haben unzählige Schweriner und Gäste die Aktion „Trostlöwen für den Rettungsdienst“ unterstützt und sich von etwa zwei Dutzend ehrenamtlich engagierten Lionsfreunden einschenken lassen.
Am ersten Advent nahmen Franziska Scholla und Sebastian Juchem von der Schweriner Berufsfeuerwehr und damit auch des Rettungsdienstes, aus den Händen des Lions-Vizepräsidenten Thomas Tweer vier große Kartons sogenannter „Trostlöwen“ entgegen. 200 Plüschtiere können jetzt auf den Schweriner Rettungswagen verteilt werden. Wenn ein Kind in einer Notsituation Trost und Halt braucht, können Notärzte oder Rettungssanitäter die Plüschlöwen verschenken. Die Stofftiere werden von einem deutschen Hersteller geliefert, sind fair produziert und entsprechen der DIN.
Stephan Jakobi, Leiter der Berufsfeuerwehr freute sich über die Unterstützung des Lions Clubs Schwerin von Kindern in extremen Situationen. „Ich möchte mich im Namen der Betroffenen bedanken. Im Rettungsdienst kommt es häufig vor, dass ein kleiner Trostspender gebraucht wird oder einfach ein kleiner Türöffner in das Herz der jungen Patienten. Die Idee des Lions Club Schwerin, hierfür die Spenden des Glühweinverkaufs auf dem Weihnachtsmarkt einzusetzen, ist wirklich toll. Unsere Kolleginnen und Kollegen werden die kleinen Löwen gerne an die kleinen Patienten verschenken.“
„Wir bleiben mit Herrn Jakobi und seinen Mitarbeitern im Kontakt. Sollten sie in einem Jahr neue Trostlöwen brauchen, werden wir die Aktion am Glühweinstand sicher wiederholen. Bei unseren Gästen kam sie sehr gut an.“ so Christoph Kümmritz, Activity-Beauftragter des Lions Clubs. Dessen Verkaufshütte steht seit vielen Jahren traditionell auf dem Marienplatz, gegenüber dem Schlossparkcenter. Er ist ein beliebter Anlaufpunkt für Schweriner und Gäste auf dem Weihnachtsmarkt, die über den feinen Glühwein hinaus auch die angenehmen Gespräche und Begegnungen schätzen.

Kontakt Präsident LIONS Club Schwerin
Dr. Thomas Weisener
Mobil: 0172-3895940
E-Mail: t.weisener@t-online.de

Freuten sich über 200 Trostlöwen für kleine Patienten: Franziska Scholla, Sebastian Juchem und Thomas Tweer (v.r.)
Freuten sich über 200 Trostlöwen für kleine Patienten: Franziska Scholla, Sebastian Juchem und Thomas Tweer (v.r.). Foto: Lions Club

Zurück