Aktuelle-Ausgabe

Kino unterm Dach: Oskar und die Dame in Rosa

Wo: – Schelfstadt/Werdervorstadt/Schelfwerder –, Volkshochschule/Konservatorium
Wann: 11.10.2018, Uhr

Kino unterm Dach in Schwerin: Oskar und die Dame in Rosa
Foto: Studiokanal

Ort: Aula der Volkshochschule, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin
Eintritt:
5,00 Euro
www.kino-unterm-dach.de

Ein Plädoyer für die Mitmenschlichkeit
Der 10-jährige Oskar lebt im Krankenhaus. Er leidet an Blutkrebs und wird bald sterben. Das für Oskar bedauerliche, tragische: Er weiss, wie es um ihn steht und hofft auf elterlichen Beistand. Doch die Eltern sind überfordert und lassen Oskar in der guten Obhut des Arztes. Erst als Oskar in der Klinik mit der Dame in Rosa zusammenstößt, die ruppig mit ihm umgeht und kein Blatt vor den Mund nimmt, fängt er wieder an zu sprechen – aber ausschließlich mit ihr. Um mit dem Jungen zu kommunizieren, verpflichtet die Klinik Rose zu dem Jungen Kontakt zu halten. Sie wird zur wichtigsten Bezugsperson, aktiviert seine Lebensgeister – eine sehr tiefe, kurze Freundschaft entsteht.[rg]

Drama
Oscar et la dame rose
Belgien, Kanada, Frankreich 2010
Regie Eric-Emmanuell Schmitt
Darsteller Michèle Laroque (Rose), Amir Ben Abdelmoumen (Oskar), Amira Casar (Gommette)
104 Min
FSK 6

Kontakt:
Kino unterm Dach e.V.
Körnerstraße 11, 19055 Schwerin
post@kinountermdach.de

Volkshochschule
(0385) 59127-48
dsemlow@schwerin.de

Zurück