Chicorée überbacken

Saisonale Rezepte mit heimatlichen Zutaten

Jede Woche gibt es ein Rezept mit regionalen Zutaten von hier. Ran an die Töpfe, viel Spaß beim Nachkochen!
Jede Woche gibt es ein Rezept mit regionalen Zutaten von hier. Ran an die Töpfe, viel Spaß beim Nachkochen!

Chicorée überbacken

Zutaten für 2 Personen

2 Kolben Chicorée
8 Scheiben Hähnchen-/Putenbrust oder 4 Scheiben gekochten Schinken
Öl
Kräuter, Salz, Pfeffer
Cocktailtomaten nach Belieben

Zubereitung

Den Chicorée waschen, halbieren und den bitteren Kern keilförmig herausschneiden. Die Hälften etwa 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, mit der Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.

Dann jede Hälfte mit Hähnchen-/Putenbrust oder gekochtem Schinken und Käse umwickeln und in eine geölte Auflaufform legen. Cocktailtomaten mit hereinlegen, nach Belieben mit Kräutern, z.B. Kräuter der Provence, und Pfeffer würzen.

Bei 160 Grad Heißluft im Ofen für etwa 20 Minuten überbacken. Das Gericht schmeckt als Beilage oder als separates Gericht beispielsweise zum Abend. Es ist einfach und schnell zubereitet. Gegart verliert der Chicorée einen Teil seiner Bitterstoffe, so wird er mild. Zudem ist er kalorienarm und enthält Kalium, Folsäure und Zink und liefert auch die Vitamine A, B und C.