Gurkenspaghetti mit Apfel

Saisonale Rezepte mit heimatlichen Zutaten

Zutaten für 4 Personen

2 Salatgurken
1 bis 2 Äpfel, je nach Vorlieben
4 EL Traubenkernöl
4 EL Apfelsaft
1 EL Apfelessig (optional, wenn man das Dressing etwas säuerlicher mag)
2 EL Hüttenkäse für das Topping
Salz
Pfeffer
nach Belieben Sesam oder andere Körner, Kräuter

Zubereitung

Gurken waschen, mitsamt der Schale und mithilfe eines Spiralschneiders zu Spaghetti verarbeiten. Die Spaghetti zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.

Äpfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden (mit Schale)

Öl, Apfelsaft, optional Essig, Sesam oder andere Körner in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurken-Spaghetti und die Äpfel unterheben, eventuell noch einmal abschmecken.

Spaghetti portionsweise auf Tellern anrichten, je einen Klecks Hüttenkäse als Topping oben drauf geben, ggf. mit etwas Kresse oder anderen Kräutern verzieren.

Alternativ schmeckt auch ein Dressing aus Naturjoghurt, Zitronensaft, Dill, Salz, Pfeffer und je nach Vorliebe mit etwas süßem Sirup.