Spargelsalat mit Rucola und Schinken

Saisonale Rezepte mit heimatlichen Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

400 g weißer Spargel
400 g grüner Spargel
100 g Rucola
50 g Serrano-Schinken
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
ca. 4 EL Balsamico-Essig
frische Kräuter oder TK-Kräuter, zum Beispiel Oregano, Thymian
Salz, Pfeffer, etwas Butter zum Anbraten

Zubereitung

Weißen Spargel schälen, den grünen mit Schale weiter verarbeiten. Bei beiden Sorten die holzigen Enden abschneiden und der Länge nach vierteln.

Knoblauch schälen und fein würfeln oder pressen, Kräuter klein schneiden und alles zusammen mit dem Olivenöl in einer Pfanne rösten, beiseite stellen.

Butter in eine zweite, große Pfanne geben und erhitzen. Spargel hinzugeben und kurz anbraten, danach die Temperatur reduzieren und für etwa 15 bis 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rucola waschen und abtropfen lassen. Serrano-Schinken in kleine Stücke zupfen.

Spargel aus der Pfanne nehmen, auf einer Platte anrichten, Rucola hinzugeben und mit Serrano-Schinken garnieren. Mit den gerösteten Kräutern aus der Pfanne und etwas Balsamico-Essig beträufeln.

Die Öl-, Essig- und Kräutermengen können je nach Geschmack variiert werden.