Kohlrabisuppe mit Kartoffeln

Saisonale Rezepte mit heimatlichen Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

2 Kohlrabi
2 Zwiebeln
800 g Kartoffeln
1 Liter Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 Bund Petersilie oder TK-Kräuter nach Wahl
Muskat, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln fein hacken. Kohlrabi und Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Kohlrabi und Kartoffeln hinzugeben und kurz mitdünsten. Brühe angießen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen. Wer mag, kann einige Esslöffel Gemüse aus der Suppe nehmen und beiseite stellen. Anschließend pürieren.

Sahne und Kräuter hinzufügen, Brühe dabei nicht mehr kochen lassen. Ggf. das übrige Gemüse wieder in die Suppe geben.

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.