Honig ist besser als Antibiotika

Ab sofort gibt es leckere Rezepte mit Honig
Ab sofort gibt es leckere Rezepte mit Honig, Foto: Pixabay

Schwerin • Dass Honig gegen Husten und Halsweh hilft, ist lange bekannt. Eine neue Studie der Universität Oxford zeigt nun: Er wirkt besser als alle anderen Behandlungen, inklusive Antibiotika. Letztere werden nicht selten bei Infektionen der Atemwege verschrieben. Das Ergebnis der Forscher war: Die Anwendung mit Honig hat dafür gesorgt, dass die Stärke und die Frequenz des Hustens abgenommen hat. Außerdem waren die Probanden ein bis zwei Tage eher gesund, als die ohne „Honigbehandlung”.
Auch Imker Dr. Mirko Luna bestätigt die heilende Wirkung des Bienenproduktes: „Ich nehme den Honig nur als Medizin. Wenn ich merke, dass ich krank werde, nehme ich einen Löffel Honig”. Welche leckeren Gerichte durch Honig ihren Geschmack bekommen, ist auf der neuen hauspost-Webseite unter „Honig im Topf” zu lesen.

maxpress/Steffen Holz