Diese Woche 1700 weitere Impfungen vorgesehen

Über 1.500 Impftermine vergeben

In dieser Woche können in der Landeshauptstadt 1700 weitere Impfungen verabreicht werden. 1522 Impftermine werden im Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle vergeben
In dieser Woche können in der Landeshauptstadt 1700 weitere Impfungen verabreicht werden. 1522 Impftermine werden im Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle vergeben, Foto: pixabay

Schwerin • In dieser Woche können in der Landeshauptstadt 1700 weitere Impfungen verabreicht werden. 1522 Impftermine werden im Impfzentrum in der Sport- und Kongresshalle vergeben, die übrigen Impfungen sind in den Helios Kliniken Schwerin vorgesehen.

Die Zahl der aktiven Infektionen in der Landeshauptstadt liegt bei 238 (absolut 1549). Überstanden haben die Infektion bereits 1233 Schwerinerinnen und Schweriner. 28 Personen müssen zurzeit im Krankenhaus behandelt werden. Es sind 4 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie zu beklagen. Damit sind bisher 78 Schwerinerinnen und Schweriner am oder mit dem Virus verstorben.

Pressestelle LHS