Aktuelle-Ausgabe

Neue Orchestermitglieder bei den Schelfonikern willkommen
(28.02.2018)

Erwachsenenorchester will sich vergrößern

Nach ihrem Jubiläumskonzert  am 4. März um 17 Uhr in der Schelfkirche haben die Schelfoniker große Zukunftspläne. Das Erwachsenenorchester des Konservatoriums will dann nicht nur neue Stücke proben, sondern sich zahlenmäßig vergrößern. Also Instrumente wieder hervorholen, ein bisschen spielen und zur Probe kommen: immer montags 20 Uhr ab dem 12. März  im Brigitte Feldtmann Saal in der Puschkinstraße 13. Interessierte können entweder einfach zu einer „Schnupperstunde” vorbei kommen, oder sich direkt anmelden und mitmachen. Alle Streich- und Blasinstrumente (außer Querflöte) sind herzlich willkommen. Teilnehmen können alle Musiker ab 18 Jahren.

Derzeit gibt es außerdem noch einen freien Platz im Fach Violoncello, das 2018 Instrument des Jahres!

Alle weiteren Informationen zum Orchester und zum Konservatorium gibt es hier.

Mitglieder der Geigengruppe, der jetzige Leiter Matthias Ellinger (vorn			stehend) und der Gründungsdirigent Achim Schuster (links)
Mitglieder der Geigengruppe, der jetzige Leiter Matthias Ellinger (vorn stehend) und der Gründungsdirigent Achim Schuster (links). Foto: LHS/Christina Lüdicke

Zurück