Aktuelle-Ausgabe

Munter in den Frühling
(29.03.2018)

Bei Antenne MV erleben die Hörer im April viel Neues

Alles neu macht der... April! Antenne MV hat das Frühjahr genutzt, um ein paar Neuheiten im Programm einzuführen. Nach der neu gestalteten Internetseite können sich die Hörer des privaten Senders auf noch mehr News, lustige Spiele und interessante Beiträge freuen.

Am 25. März hat das Antenne MV-Team ein wenig an der Uhr gedreht. Denn seit dem Beginn der Sommerzeit werden die Nachrichten immer zur vollen Stunde gesendet. Mit den aktuellsten News aus Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland und der Welt sind alle Hörer – egal ob unterwegs, im Auto oder im Büro – immer bestens informiert.

Ja und nein sind verboten

Schon die Kinder in der Schule lernen: Vor dem antworten sollte erst einmal gut nachgedacht werden. Diesen Rat sollten auch die Kandidaten des neuen Ja/Nein-Spiels beherzigen. Jeden Tag im Radiomorgen für Mecklenburg-Vorpommern unterzieht sich ein Hörer einem lustigen Verhör von XXL-Morgenmann Onni Schlebusch. Wer es schafft, 60 Sekunden lang auf die trickreichen Fragen des Moderators nicht mit einem leichtfertigen „Ja” oder „Nein” zu antworten, sichert sich wohlverdiente 100 Euro. Das spannende Spiel gibt es immer gegen kurz nach halb 8 zu hören.

Kuriose Hitverhörer gesucht

Wer kennt es nicht: Im Radio läuft ein Lied mit englischem Text, der plötzlich witzige Wortgruppen auf Deutsch ergibt. Egal ob es das berühmte „Agathe Bauer” beim kultigen Snap-Song „I‘ve Got The Power” ist oder ein anderer lustiger Verhörer – Antenne MV sammelt die Hitverhörer. XXL-Morgenmann Onni Schlebusch stellt die kurio­sesten Beispiele jeden Morgen um kurz nach 7 Uhr vor. Also einschalten und reinhören – über UKW, über den Livestream auf AntenneMV.de oder über die Antenne MV-App.

Die Kandidaten beim Ja/Nein-Spiel dürfen auf die Fragen von XXL-Morgenmann Onni Schlebusch nicht mit „Ja” oder „Nein” antworten. Foto: Antenne MV
Die Kandidaten beim Ja/Nein-Spiel dürfen auf die Fragen von XXL-Morgenmann Onni Schlebusch nicht mit „Ja” oder „Nein” antworten. Foto: Antenne MV

Zurück