Aktuelle-Ausgabe

Offener Workshop: „Ein Klavier, ein Klavier!”

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Staatstheater
Wann: 21.04.2018, Uhr

Annika Treutler am Klavier beim 5. Sinfoniekonzert am Staatstheater Schwerin
Foto: Neda Navaee

Um Anmeldung wird bis zum 20.04.2018 gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Der Treffpunkt ist am Bühneneingang.

Offener Workshop vor dem 5. Sinfoniekonzert der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin

Die Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation am Mecklenburgischen Staatstheater bietet seit der vergangenen Spielzeit das Format der „Offenen Workshops“ an. Theaterinteressierte erleben hier einen Perspektivwechsel und einen anderen Blick auf das Theater, die Stücke und die Menschen. „Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig und jeder ist willkommen“, betont die Leiterin der Abteilung Nele Tippelmann.

Im "Offenen Workshop 9" am Samstag, den 21. April 2018 um 13.00 Uhr steht, passend zum 5. Sinfoniekonzert, für das die Pianistin Annika Treutler in Schwerin zu Gast ist, das Klavier im Mittelpunkt. Alle Neugierigen und Klavierliebhaber jeden Alters sind herzlich eingeladen, an dem kostenfreien Workshop teilzunehmen.

Das erste Pianoforte wurde um 1700 gebaut. Bis heute führt es die Rangliste der beliebtesten Instrumente an und begeistert mit seinem einzigartigen Klang. Zwei Klavierexperten teilen ihr Wissen und Können in diesem Workshop mit dem Publikum: Klavierbaumeister Matthias Kunze Senior führt am Beispiel unseres Konzertflügels in die Geheimnisse des Instruments ein und lässt 300 Jahre Pianoforte-Entwicklung lebendig werden.

Als besonderer Gast bereichert die gefragte Konzertpianistin Annika Treutler den Workshop und lässt im Konzertfoyer den Flügel erklingen. Kritiker beschreiben sie als „Virtuosin“ sowie „intelligente und einfühlsame Musikerin mit gestalterischer Fantasie“ (Die Reihnpfalz). Zwei Tage später wird sie, ebenfalls am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin, als Solistin im 5. Sinfoniekonzert zusammen mit der Mecklenburgischen Staatskapelle zu erleben sein.


Theaterkasse:
(0385) 5300–123
kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr
Samstag: 16-18.30 Uhr

Abendkasse
jeweils 1 Stunde vor Beginn Abendkasse im Großen Haus:
(0385) 5300–123

Abendkasse im E-Werk:
(0385) 5300-400

Zurück