Krimi-Lesung

Wo: – Großer Dreesch –
Wann: 20.03.2017, Uhr

Spurensicherung mit Diana Salow
Foto: Diana Salow

Die Spurensicherung im medienhaus:nord Schwerin

Spurensicherung heißt es am 20. März 2017 im medienhaus:nord Schwerin.
Die Schweriner Autorin Diana Salow und Kriminaltechniker Andreas Habicht gehen gemeinsam auf Spurensuche im medienhaus:nord Schwerin, Gutenbergstraße 1 (SVZ-Gebäude).
Diana Salow liest aus ihrem Krimi „Mörderisches Schwerin“ (Hinstorff Verlag) und Andreas Habicht wird über seine interessante Tätigkeit als Kriminaltechniker berichten.
Begleitet wird die multimediale Lesung musikalisch durch das Duo „Two Lights“ und die Geigerin Dr. Heike Thierfeld.
Eintrittskarten gibt es in der Geschäftsstelle der „Schweriner Volkszeitung“, Mecklenburgstraß 39.
Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern kommen dem Schweriner Frauenhaus zugute.

Kontakt:
Diana Salow (Krimi-Autorin)
Dr.-Otto-Steinfatt-Str. 21, 19073 Wittenförden
Tel. 0162 251 6978

Zurück