Kino unterm Dach: Schau mich nicht so an

Wo: – Schelfstadt/Werdervorstadt/Schelfwerder –, Volkshochschule/Konservatorium
Wann: 06.04.2017, Uhr

„Schau mich nicht so an” in Schwerin
Foto: Zorro Film

Begierde und Besitz

Hedi und Iva: Nachbarinnen, Gegensätze, Gelegenheitsgeliebte. Die eine bestenfalls unkonventionell im Umgang mit Genussgiften und Sex, die andere alleinerziehend unter Dauerstrom und hingebungsvoll angepasst. Iva sucht Liebe, Hedi will – ja, was eigentlich? Was auch immer sie miteinander teilen und haben, bricht Hedi auf, als sie Ivas Vater, einen alten, müden Mann, verführt.

Das Debüt von Uisenma Borchu ist eine puzzleartigen Erzählung, kompromisslos und voller Fragen (natürlich den großen) nach Glück, nach Macht, nach Liebe, nach Verlust. Psychologisierung liegt der jungen Regisseurin nicht, aber wozu auch, wenn man das Talent und den Mut zu derart radikaler Bildsprache hat?!

Spielfilm | Schau mich nicht so an | Deutschland 2015 | Regie Uisenma Borchu | Darsteller Uisenma Borchu (Hedi), Catrina Stemmer (Iva), Josef Bierbichler (Großvater) | 88 min | FSK 16


Ort:
Aula der Volkshochschule, Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin
Eintritt: 5,00 Euro
www.kino-unterm-dach.de


Kontakt:
Kino unterm Dach e.V.
Körnerstraße 11, 19055 Schwerin
post@kinountermdach.de

Volkshochschule
(0385) 59127-48
dsemlow@schwerin.de

Zurück