Aktuelle-Ausgabe

Jugendsinfonieorchester Schwerin mit „Special Guest”

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Staatstheater
Wann: 01.05.2018, Uhr

Das Jugendsinfonieorchester Schwerin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
Foto: Tobija Harders

Veranstaltungsort: Mecklenburgisches Staatstheater
Tickets: 15/10 Euro, erm. 5 Euro

Im diesjährigen Theaterkonzert bieten die Gewinner des Deutschen Jugendorchesterpreises der Jeunesses Musicales Deutschland e. V. dem Schweriner Publikum ein vielfältiges Programm: Klassiker der Sinfonik wie Sibelius Finlandia, südamerikanische Klänge von Arturo Marquez und Heitor Villa-Lobos sowie Bearbeitungen von Gershwin-Werke und Queen-Songs werden zur Gehör gebracht. Zur Einstimmung wird das eigene Nachwuchsorchester JSOkids als „opening act“ Werke von u. a. von Giuseppe Verdi und Georg Friedrich Händel zum Besten geben. Begleitet wird das prämierte Jugendorchester der Landeshauptstadt von Mitgliedern des Orquesta Joven del Ecuador und dem Cellisten Diego Carneiro de Oliveira. Er ist, wie der Dirigent des JSO, gebürtiger Brasilianer und leitet das von ihm gegründete Ecuadorianische Jugendorchester. Gemeinsam mit den jungen Schwerinern wird er im Konzert das Werk Élégie von Gabriel Fauré spielen.

Das Jugendsinfonieorchester Schwerin besteht in seiner heutigen Form als gemeinsames Orchester des Konservatoriums Schwerin und der Musik- und Kunstschule ATARAXIA e. V. seit 2011. Die jungen Musizierenden treffen sich wöchentlich zu Tutti- und Registerproben unter der Leitung von Stefan R. Kelber und der acht Mentorinnen und Mentoren des JSO. Die Mentorenschaft findet im Rahmen der Orchesterpatenschaft tutti pro mit der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin statt oder wird von Lehrkräften der beiden Trägermusikschulen übernommen. Seit 2011 konnte das JSO viele neue Mitglieder gewinnen und besteht heute aus knapp 60 jungen Musizierenden. Jedes Jahr wird ein großes Konzert im Mecklenburgischen Staatstheater gegeben und auch mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern pflegt das JSO eine intensive Zusammenarbeit und war beim Festival mehrmals zu Gast. Seit 2013 leitet der in Berlin lebende deutsch-brasilianische Dirigent Stefan R. Kelber das JSO Schwerin. 2017 übernahm er ebenso die Leitung des Nachwuchsorchesters JSOkids. Die musikalische Arbeit des JSO Schwerin sowie der JSOkids wird kontinuierlich von der Feldtmann Kulturell gGmbH unterstützt.


Vorverkauf:

Theaterkasse:
(0385) 5300–123
kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr
Samstag: 16-18.30 Uhr

Abendkasse
jeweils 1 Stunde vor Beginn Abendkasse im Großen Haus:
(0385) 5300–123

Abendkasse im E-Werk:
(0385) 5300-400


Kontakt:
Konservatorium Schwerin
(0385) 591 27 44
cluedicke@schwerin.de
www.konservatorium-schwerin.de

Zurück