14. Kabarettfestival: Robert Alan Show

Wo: – Schelfstadt/Werdervorstadt/Schelfwerder –, Der Speicher
Wann: 25.08.2017, Uhr

Foto: M. Paul Schimweg / Whitehall Studio Hamburg

Zum 14. Kabarettfestival im Speicher ist Robert Alan zu Gast. Der Kaberettist beschreibt sich selbst wie folgt:

„Zuerst wollte ich Rapper werden. Diese wurden aber Mitte der 90er Jahre mit großer Beliebtheit erschossen, sodass ich beschloss, ungefährlichere Musik zu machen und mich ans Klavier zu setzen – frei nach dem Motto "Don't shoot me, I'm only the piano player."

Klavierunterricht hatte ich nie, und besonders gut spiele ich auch nicht. Aber seit man über meine Lieder lachen kann, hört man die falschen Töne nicht mehr. Wenn doch, sag‘ ich immer: "DAS IST JAZZ...MANN!" Das stimmt natürlich nicht. Ich mache keinen Jazz.

Ab und zu spiele ich auch ein wenig Gitarre, um Frauen zu beeindrucken. Das ist heutzutage gar nicht mal so leicht, weil niemand mehr Bob Dylan kennt. Aber sei's drum.

Nachdem ich im letzten Jahr in den Quatsch Comedy Club eingeladen worden bin, um dort ein paar Lieder zu spielen, kann ich mich nicht mehr beschweren. Auf WG-Partys kann ich nun sagen: "Hey Perle..."

Übrigens: Ich heiße Robert Alan, weil mich mein Vater nach Bob Dylan benannt hat. Ich hatte es geschafft, am selben Tag wie er das Licht der Welt zu erblicken – ziemlich cool, oder?”

Ticket-Vorverkauf:
Tourist-Information
Am Markt 14, 19055 Schwerin
(0385) 592 52 14
info@schwerin.info

Ticketservice der Sport- und Kongresshalle
Wittenburger Str. 118, 19059 Schwerin
(0385) 76190-190
ticketservice@stadthalle-schwerin.de

Zurück