Hoog salln se läben!

Wo: – Altstadt/Zentrum –, Staatstheater
Wann: 18.03.2017, Uhr

Fritz-Reuter-Bühne
Konzertfoyer © Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Unvergessene Kollegen wie Marga Heiden und Rudi Reich werden wieder lebendig, wenn die Fritz-Reuter-Bühne ihr 90-jähriges Bestehen feiert. An drei Abenden werden alte Fernsehaufzeichnungen gezeigt, darunter DINNER FOR ONE UP PLATT mit Marga Heiden und Eberhard Bremer und UNKEL JACOB UN UNKEL JOCHEN aus dem Jahr 1980, eine Fassung des Reuter’schen Lustspiels von Rudolf Korf. Natürlich darf dabei gemütlich bei Bockwurst und Bier auf die vergangenen und die nächsten 90 Jahre angestoßen werden.


Theaterkasse:
(0385) 5300–123
kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 10-18 Uhr
Samstag: 16-18.30 Uhr

Abendkasse
jeweils 1 Stunde vor Beginn Abendkasse im Großen Haus:
(0385) 5300–123

Abendkasse im E-Werk:
(0385) 5300-400

Zurück